Aktuelle Seite: HomeEinsätzeEinsätze 2017Raftingunfall Eschenau (Fehlalarm)

Raftingunfall Eschenau (Fehlalarm)

Die ASBÖ Wasserrettung Zell am See wurde um 12:04 Uhr durch die Leitstelle des Roten Kreuzes zu einem angeblichen Raftingunfall bei der Solstufe in Eschenau alarmiert.

Nach Erhebungen durch die Polizei konnte ein Raftingunfall nicht bestätigt werden. Es stellte sich heraus, dass Augenzeugen einen Plastikbehälter irrtümlicher Weise für eine Person hielten.
Im Einsatz standen neben der Zeller Wasserrettung auch die ÖWR, sowie das Rote Kreuz, Feuerwehr und Polizei.

http://salzburg.orf.at/m/news/stories/2864923/

 

 

 

 

 

Joomla templates by Joomlashine