Aktuelle Seite: HomeWRZ AktivWRZ Aktiv 2014Übung Taucheinsatz

Übung Taucheinsatz

Einsatzkräfte bergen Personen aus im See versunkenen Fahrzeug

Einsatzkräfte der ASBÖ Wasserrettung Zell am See, der FFW Zell am See, Seekirchen, Henndorf und dem bayrischen Bad Reichenhall übten gemeinsam die Personenbergung.

 

 

 

Ziel der Übung war eine Zusammenarbeit von Tauchern unterschiedlicher Organisationen im Einsatz, ein gegenseitiges Kennenlernen und die Möglichkeit für den „Nachwuchs“ sich langsam an solche oder ähnliche Einsätze heranzutasten. Die Tauchmannschaft hatte die Aufgabe das versunkene Fahrzeug in einem Kettensuchverfahren zu suchen und versunkene Personen an die Wasseroberfläche zu bringen. Die Bootsmannschaften wurden mit Sicherungsaufgaben, Berge- und Transportaufgaben beübt. Landmannschaften waren als Unterstützung (Führen von Einsatz-/Tauchprotokollen, etc.) bzw. als Eigensicherung für Erste Hilfe an der Übung beteiligt. Wichtig war der Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Tauchern und den Einsatzorganisationen im Ganzen.

Die gestellten Aufgaben konnten von den Übungsteilnehmen erfüllt und wichtige Erkenntnisse für weitere Einsätze mitgenommen werden. Wir wünschen allen Kameraden, dass das geübte Können nie im Einsatz Anwendung finden muss.

 

Zum Übungsabschluss fand noch ein gesellschaftlicher Teil in der Hauptwache der FFW Zell am See statt. Besten Dank dafür!


 

 

Joomla templates by Joomlashine