Übung "Schnelles Absetzen mit Lufttransport"

Beim gestrigen Dienstagstraining der ASBÖ Wasserrettung Zell am See trainierten Wasserretter gemeinsam mit Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zell am See das richtige Absetzen von Einsatzkräften durch Hubschrauber über Gewässer.

 Trainiert wurde im Strandbad Zell am See, wo vom Fünfmeterturm aus eine Simulation eines Helikopterabsprungs durchgeführt wurde. Hintergrund des Trainings ist das 2. Seefest diesen Samstag, bei dem ein Helikopterflug und eine Vorführung stattfindet, bei der das sogenannte "Schnelle Absetzen" gezeigt wird. Dabei springen innerhalb von wenigen Sekunden je 3 Einsatzkräfte der Wasserrettung und Feuerwehr aus einer Höhe von etwa 5 Metern ins Wasser. Die Einsatzkräfte werden dann schnellstmöglich durch eine Bootsmannschaft aus dem Wasser geborgen. Innerhalb weniger Minuten werden sie wieder über den See nach Schüttdorf gebracht, wo sie erneut vom Hubschrauber aufgenommen werden, sodass sie ein zweites Mal springen können.

Ein großer Dank für die Ermöglichung eines solchen Trainings im Strandbad an die FREGES und natürlich an das Seefest, das eine derartige Vorführung unterstützt.