Aktuelle Seite: HomeWRZ AktivWRZ Aktiv 2017Auszeichnung Milizgütesiegel Bundesheer

Auszeichnung Milizgütesiegel Bundesheer

Die ASBÖ Wasserrettung Zell am See wurde vom Bundesminister für Landesverteidigung und Sport Mag. Hans Peter Doskozil als „Non-Profit-Organisation“ mit dem Milizgütesiegel ausgezeichnet.

Zwei Mitglieder der Zeller Wasserrettung sind neben ihrem Beruf und ihrer Freiwilligentätigkeit in Zell am See auch Milizsoldaten im Salzburger Jägerbataillon „Erzherzog Rainer“.

Gefreiter Bauer Sebastian ist ausgebildeter Truppkommandant und ehemaliger KPE – Soldat. Hauptmann Kling Michael, ausgebildeter Stabsoffizier, führt seit über 10 Jahren als Einheitskommandant eine Kompanie des Jägerbataillons Salzburg.

Wichtig in beiden Organisationen, also dem Österreichischen Bundesheer und der Wasserrettung, ist die gute Verankerung in der Bevölkerung. Im Einsatz muss sich die Bevölkerung auf die Freiwilligen verlassen können. Eine fundierte Ausbildung ist die Grundlage dafür. Beide Soldaten können ihre beim österreichischen Bundesheer erworbene Führungs- und Einsatzausbildung im Training und Einsatz der Wasserrettung anwenden. Andererseits können die, durch die diversen Planungen, Trainings und Einsätze rund ums Wasser erworbenen Erfahrungen, auch im Dienst beim Heer für praxisnahe Ausbildung und umsichtige Einsatzführung hilfreich eingesetzt werden.

Die fundierte und staatlich anerkannte Führungsausbildung gibt im Einsatz auch den Kolleginnen und Kollegen die notwendige Ruhe und Sicherheit, weswegen die beiden in der Mannschaft ein hohes Ansehen genießen.

Durch den Einsatz als Freiwillige bei Einsatzorganisationen profitieren auch die Arbeitgeber. Engagierte Freiwillige gehen an alle ihnen gestellten Aufgaben mit Einsatz heran.

Wir danken dem Österreichischem Bundesherr und BM Mag. Doskozil für die Anerkennung unserer Arbeit und die Zuerkennung des Gütesiegels!

Fotos:
Foto 1: Obmann der ASBÖ Wasserrettung Zell am See Franz Scherer mit den im Dienst der Wasserrettung stehenden Soldaten Hptm Mag.Kling Michael (li.) und Gfr Bauer Sebastian (re.).
Foto 2: Bataillonskommandant des Jägerbataillon Salzburg Hptm Schreyer mit Mag. Kling Michael, stv. Obmann und Einsatz- bzw. Ausbildungsleiter der ASBÖ Wasserrettung Zell am See.

Joomla templates by Joomlashine